Geprüfte(r) Fachfußpfleger(In)

Oft werden wir von Interessenten gefragt, ob eine qualifizierte Ausbildung in dieser kurzen Zeit auch wirklich möglich ist. Fest steht, dass immer mehr Fußpflegeschulen dieses moderne Ausbildungskonzept anbieten weil es sich in der Praxis bewährt hat. In diesem Kurs arbeiten wir in einer kleinen Gruppe von ca. 10 Teilnehmern. Sie behandeln täglich 4 unterschiedliche Füße mit Instrumenten aus der med. Fußpflege und Maschinen aus der Turbinentechnik. In diesem Kurs finden wir genügend Zeit um sich mit dem Dozent oder Ihren Mitschülern auszutauschen.

Sobald uns Ihre Anmeldung und Anzahlung in Höhe von € 100,00 vorliegen, erhalten Sie von uns ausführliches Schulungsmaterial. So können Sie vorab in aller Ruhe die Theorie erlernen und sind optimal auf Ihre Ausbildung vorbereitet.

Das viertägige Seminar umfasst nachfolgende Ausbildungsschwerpunkte:

    • Lerninhalte in Theorie und Praxis
      • Hygieneverordnung und die zu ergreifenden Maßnahmen
      • Rechtliche Grundlagen
      • Möglichkeiten der Ausbildung
      • Werbung und Preisgestaltung
      • Waren- und Verkaufskunde
      • Gegenseitiges Arbeiten
      • Arbeiten an ca. 10 Modellen
      • Entfernen von Hornhaut
      • Richtiges Nagelschneiden, damit das Einwachsen der Nägel verhindert wird
      • Abschluß/auf individuelle Fragen wird eingegangen

Nach erfolgreichem Abschluß erhalten Sie ein Zertifikat über

„geprüfte/r Fachfußpfleger/in“.

Gleichzeitig empfehlen wir Ihnen die Fachfortbildung „Diabetisches Fußsyndrom„. Hier erhalten Sie fachliche Kompetenz im Umgang mit Diabetikern und deren Behandlung.

Sie benötigen in dieser Ausbildung div. Arbeitsmaterial, bitte lesen Sie dazu die Liste „Arbeitsmaterial„.

Wir arbeiten in dieser Ausbildung zunächst gegenseitig und bitten Sie, Ihre Füße vorher nicht zu behandeln. Für den 2., 3. und 4. Schulungstag bitten wir Sie, sich je zwei Modelle mitzubringen. Sollte dieses nicht möglich sein, besorgen wir Ihnen gerne Fremdmodelle.

Zeit: von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
Preis: € 590,00 (incl. Schulungs- und Verbrauchsmaterialien)
Termine finden Sie unter dem Menüpunkt Kosten / Termine

Sollten Sie nach Ablauf dieser 4 Tage dennoch das Gefühl haben, nicht die nötige Sicherheit für eine Selbständigkeit zu haben, steht es Ihnen frei, uns kostenlos einen Vor-/oder Nachmittag in unserem Institut zu assistieren.


Birgit Nehring
Eifelstraße 12
50677 Köln
Tel.: +49 221 168 356 90 


Rufen Sie uns jetzt an für Ihr Informationsgespräch:
Tel: 0221-168 356 90